Zum 7. Okt. 2023, der grössten Katastrophe für die jüdische Nation seit dem Holocaust (I)

Dass es viele Holocaust-Leugner gibt, wissen wir seit langem, doch es gibt auch viele, die verleugnen, was die Gazaner am 7. Oktober in Israel angerichtet haben.

Laut Umfragen bestreiten rund 80% der Araber in den palästinensischen Gebieten diesen versuchten Genozid an der jüdischen Nation und unterstützen, was die Gazaner an diesem halben Tag angerichtet haben.

Israel hat Dokumentationen erstellt und diese ausgewählten Journalisten und Politiker gezeigt, doch öffentlich publiziert ist diese Dokumentation nicht. Ich finde jedoch (wie viele andere auch), die Welt sollte es zu sehen bekommen. Das Entsetzen darf sich nicht auf einen auserwählten Kreis beschränken.

Wir entsetzen uns über alte schwarz-weiss Bilder aus den Konzentrationslagern der Nazis, doch die damaligen Täter leben heute nicht mehr – dasselbe Grauen sollte uns packen, wenn wir neuere Bilder in Farbe sehen und die Täter grösstenteils noch am Leben sind.

„Nie wieder“ gilt für den Holocaust – „nie wieder“ gilt auch für den 7. Oktober 2023!

Viele der hier gezeigten Bilder und Videos sind von den Gazanern selbst aufgenommen und stolz in sozialen Medien verbreitet worden, andere wurden von Israelis aufgenommen, die die betroffenen Gebiete kurz danach betreten haben. Die Texte dazu sind teilweise nach pathologischen Untersuchungen entstanden.


Eine israelische Familie, die von den Gazanern in ihrem Haus gefangen gehalten wurden.

Deren grosse Schwester (Tochter) ist soeben erschossen worden.


Eine andere israelische Familie.

Sie werden bewacht und befragt von Terroristen aus Gaza.

Ihr letztes Lebenszeichen.


Eine ältere Frau wird von den Gazanern entführt.

Die Frau, wie wir wissen, ist geistig nicht mehr ganz gesund. Sie begreift vermutlich gar nicht, was mit ihr geschieht.


Mehrere Israelis, wie sie von den Gazanern entführt werden.


Jugendliche Besucher des Nova-Festivals auf der Flucht vor den Gazanern.


Gazaner misshandeln einen Israeli und werfen eine Granate in ein Haus, um die Bewohner herauszutreiben.


Israelische und ausländische Geiseln in Gaza.


Die Leichen älterer Frauen, die an einer Busstation erschossen wurden.


Gazaner in einem der eroberten Kibutzim in Aktion.


Gazaner ermorden einen Israeli und entführen einen Anderen.


 <<< <top>>>>